CidS!

Die CidS! Computer in die Schulen gemeinnützige GmbH wurde 1998 als Non-Profit-Organisation gegründet. Ziel ist, Bildung und Informations­technologie noch enger zu verknüpfen und nachhaltige Medienkompetenz bei Schülern und Schülerinnen zu fördern. Der sichere und verantwortungsbewusste Umgang mit den Neuen Medien ist für CidS! eine Schlüsselqualifikation, um in der Informations- und Wissensgesellschaft bestehen zu können.

Auf Basis eines Kooperationsvertrags mit der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport wurden bis 2005 im Rahmen einer Public-Private-Partnership zahlreiche Großprojekte an Schulen durchgeführt. Dabei ging es vorrangig darum, Schulen mit entsprechender Informationstechnologie auszustatten, Lehrkräfte im Umgang mit IT-Technik zu qualifizieren und technischen Support anzubieten.

Seitdem agiert CidS! unabhängig und ohne öffentliche Fördermittel. Alle Angebote, Dienstleistungen und Projekte sind kostenlos. Dafür wurde eine Sponsor gefunden: die Berliner Sparkasse.

CidS! ist weiterhin auf Spenden angewiesen, seien es Computer oder Geldspenden. Nur so können sie sich auch in Zukunft engagiert um das kümmern, was ihnen wichtig ist: SchülerInnen im sinnvollen Umgang mit modernen Medien kompetent und nachhaltig zu fördern.

Kommentare sind geschlossen