Fachbereich Werteerziehung

Wertevermittlung findet in der Schule neben den Unterrichtsinhalten auch im täglichen Umgang miteinander und in den vielfältigen Gesprächsformen statt.  Bei Projektarbeiten und bei der Durchführung gemeinsamer Vorhaben findet eine konsequente Einbindung der Werte vermittelnden Fächer im Schulalltag statt.

Darüber hinaus wird die Thematik jedoch im Rahmen des Religions- und Lebenskundeunterrichts zum Mittelpunkt des Lernens. Der Religionsunterricht – der auch für alle Schüler offen ist – findet teilweise getrennt nach Konfessionen, teilweise gemeinsam statt. Der Humanistische Verband bietet die Themen konfessionsfrei an.

Respekt, Toleranz und Kooperation sind für uns Kolleginnen Voraussetzungen für eine gelungene Zusammenarbeit im Fachbereich Werteerziehung.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Religionsunterricht.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Lebenskunde.

Schreibe einen Kommentar