Hort / VHG

Ergänzende Betreuung / Hort oder auch einfach RITTERBURG

Berufstätige Eltern, die ihr Kind über die Schulzeit hinaus betreut wissen wollen, haben die Möglichkeit ihr Kind in der ergänzenden Betreuung anzumelden.

Für diese Früh- und Nachmittagsbetreuung und die VHG ( Verlässliche Halbtagsgrundschule) von 7.30 – 13.30 Uhr stehen uns vier schöne, große, helle Räume und die Mensa zur Verfügung. Die Räume sind mit unterschiedlichen Spielmaterialien ausgestattet.

Unser Betreuer-Team

Unser Betreuer-Team

Die ca. 200 Kinder, die täglich diese ergänzende Betreuung nutzen, werden von 12 Erzieherinnen und Erzieher betreut .

Unser Tagesablauf beginnt mit dem Frühdienst um 6.00 Uhr. Ab 7.30 Uhr werden die später kommenden Kinder in der großen Glashalle betreut, bis der Unterricht beginnt. Die Kinder, die noch keinen Unterricht haben, gehen in die Räume der ergänzenden Betreuung und verbringen dort die Zeit bis zum Unterrichtsbeginn.

Das Mittagessen liefert der Catering Service Sunshine. Für die Hortkinder stehen wahlweise zwei Essen, darunter ein vegetarisches Gericht, zur Auswahl. Zwischen 12.00 und 14.30 Uhr können die Kinder essen gehen.

Von Montag bis Donnerstag bieten wir eine Hausaufgabenbetreuung an.

An den Nachmittagen gibt es täglich viele Bastelangebote. Wir betreuen die Kinder in zwei Abteilungen auch auf dem Fußballplatz, bei Spielen und auf dem großen Schulhofgelände. Nach Interessen der Kinder und der jeweiligen Tagesspielsituation ergeben sich spontane Aktivitäten und Angebote.

An jedem Wochentag finden Arbeitsgemeinschaften statt, die zum Teil nach einiger Zeit wechseln. Zu diesen AGs melden sich die Kinder freiwillig.

Ab 16.00 Uhr beginnt der Spätdienst und und die ergänzende Betreuung schließt seine Pforten um 18.00 Uhr. Die Kinder, die eine ergänzende Betreuung am Nachmittag nicht in Anspruch nehmen, werden um 13.30 Uhr abgeholt oder gehen alleine nach Hause.

Schreibe einen Kommentar