Lesenacht der 6b am „Bundesweiten Vorlesetag“

Am Freitag, den 17.11.2017, war der bundesweite Vorlesetag. Das ist eine Aktion, um sich an die schönen Seiten des Vorlesens zu erinnern und diese wieder aufleben zu lassen.

Die Klasse 6b war an diesem Abend zu einer Lesenacht im Johannesstift eingeladen, die von LesArt und „Kinder beflügeln“ organisiert wurde. Nach einer gemeinsamen Anfahrt bezogen wir unsere Schlafräume, aßen in der Mensa vor Ort Abendbrot und folgten dann einem bunten Programm rund um „Das Graveyard Buch“, eine gruselig-witzige Geschichte mit schaurigen Hauptfiguren…

 

Nach einer Nachtwanderung mit kleiner Mutprobe krochen wir in unsere Schlafsäcke und schmökerten noch bis spät beim Licht unserer Taschenlampen… Vielen Dank für diese kurze, aber schöne Lesenacht!

Schreibe einen Kommentar